08191 94 45 45 anwalt@basener.de

Kompetenz durch Spezialisierung

Nach einer Umfrage des Nachrichtenmagazins FOCUS zählt Frau Rechtsanwältin Claudia Basener zu den Top-Anwälten 2020 im Sozialrecht – wie auch schon 2018 und 2019!

Die Rechtsanwaltskanzlei von Frau Rechtsanwältin Claudia Basener berät insbesondere in den Rechtsgebieten Familienrecht, Sozialrecht und Medizinrecht, sowie in den hieran jeweils angrenzenden Rechtsgebieten. Die besondere Kompetenz im Familienrecht, Sozialrecht und Medizinrecht ist durch Fachanwaltstitel unterlegt, darüber hinaus ist Frau Rechtsanwältin Claudia Basener auch ausgebildete Mediatorin (DAA). Es ist das Anliegen der Kanzlei, nicht nur außergerichtliche und gerichtliche Lösungsansätze im Blick zu haben, sondern ganzheitlich ergebnisorientiert zu beraten. Aus jahrelanger Praxiserfahrung lassen sich vor allem im Familienrecht typische komplexe Verfahrensverläufe vorhersehen. Das Ziel sollte sein, dass Sie nicht unnötig Zeit und Geld auf Umwegen verlieren.

Für Rechtsgebiete, die von Frau Rechtsanwältin Claudia Basener nicht beraten und vertreten werden, werden gerne kompetente Kollegen empfohlen. Mit der Kanzlei von Herrn Rechtsanwalt Alexander Winkler (www.winkler-rechtsanwalt.de) wird in Bürogemeinschaft zusammen gearbeitet.

Rechtsanwältin

CLAUDIA BASENER

Fachanwältin für:

  • Familienrecht
  • Sozialrecht
  • Medizinrecht

Frau Rechtsanwältin Claudia Basener absolvierte ihr Studium in Regensburg und Würzburg und das Referendariat beim Landgericht Traunstein. Seit 2006 ist sie als Rechtsanwältin in Landsberg am Lech tätig, wo sie ihre Kanzlei immer weiter durch Spezialisierung und Fachanwaltstitel im Familienrecht, Sozialrecht und Medizinrecht sowie mit einer Ausbildung als Mediatorin (DAA) ausbaute. 2015 kam die Zweigstelle in Kaufbeuren dazu.

Nebenberuflich ist Frau Rechtsanwältin Claudia Basener als Dozentin für Recht insbesondere im Pflege- und Behindertenbereich tätig. Dazu kommt ein breites ehrenamtliches Engagement. Frau Rechtsanwältin Claudia Basener ist verheiratet und hat zwei Kinder (geboren 2005 und 2007).

Kontakt aufnehmen

Der Großteil der Kommunikation mit Mandanten läuft am liebsten über E-Mail. Wir haben keine offenen Sprechstunden und volle Wartezimmer, sondern arbeiten nur mit Terminvergabe.

Das Sekretariat bespricht mit Ihnen, ob Sie die anwaltliche Beratung – vor allem die erste Beratung – telefonisch, per Email, Videocall oder persönlich durchführen möchten. Unterlagen reichen Sie am liebsten elektronisch ein – sonst per Post oder Einwurf in den Briefkasten an der Türe.

Ihre erste Anlaufstelle, wenn Sie einen Termin – auch einen Telefontermin – vereinbaren wollen, ist das Sekretariat mit der Festnetznummer 08191 944545 in Landsberg bzw. 08341 7150105 in Kaufbeuren. Die Faxnummer lautet 08191 94 47 98. Bitte überstrapazieren Sie nicht die Mobilfunknummer!

Das Personal arbeitet nach einem Dienstplan, bei dem nicht alle Mitarbeiter zeitgleich im Büro sitzen. Ich selbst bin viel bei Auswärtsterminen oder in Besprechungsterminen. Bitte ärgern Sie sich also nicht, wenn Sie am Telefon nicht direkt zu mir „durchkommen“.

14 + 8 =

q

Eine anwaltliche Beratung ist immer kostenpflichtig!

Beratungshilfemandate können nur zustande kommen, wenn im Vorfeld das Original des Berechtigungsscheines übermittelt und der Eigenanteil von 15 Euro überwiesen wurde. Wer Verfahrenskostenhilfe benötigt, schickt bitte ebenfalls das ausgefüllte und unterschriebene Formular nebst Belegen per Post.